Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
  ▪.About me.▪
  ▪.Fotoalbum.▪
  ▪.Schatzis.▪
  ▪.Pro & Contra.▪
  ▪.Ich in Bildern.▪
  ▪.05.02 Kölle.▪
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/piruu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Großartiges Konzert mit viel Spiel, Spass & Spannung.

Nachdem Christina, Pepa & ich uns um 14:40 in den Zug Richtung Köln setzten, beschäftigten wir uns hauptsächlich damit, Leuten aus den Fenstern zu winken, 'laut zu gackern' (Zitat einer etwas grimmigen Dame) und uns auf den Abend zu freuen.
Endlich angekommen in Köln, gingen wir erst einmal nach Mäcces um dort die Toiletten zu besichtigen :]
Um ca. 16Uhr kamen wir dann am Underground an und unser erster Gedanke war:
GEIL; GEIL; GEIL. Hier tobt der Bär. :>
Jedenfalls waren gerade mal ca. 6 Fans anwesend. Wir gesellten uns zu ihnen, beglubschten die Bandmitglieder der verschiedenen Bands & den 'fucking- Matratzen- Hausmeister', die ein- und aus maschierten. Daumen hoch dafür.

Es war irgendwie kalt. Nachdem Mutti's mit ihren Töchtern kamen, gingen wir nach Burger King um uns ein paar warme Kakaos zu besorgen woraufhin meinen Händen wieder Leben eingehaucht wurde :]
Nuh ja, nachdem sich die echt tollen Bandmitglieder von der Resonanz immer zärtlich an uns vorbei schoben [ JA! wirklich toll. die Typen sind sex pur! :>  ] verging die Zeit wie im Flug, auch ein Drumstick flog uns entgegen vom überaus freundlichen 'ich schaffs heute nicht mehr die Tür zu öffnen' Philipe da Silva.

Aber auch Samu & Co, gingen immer wieder locker an uns vorbei was uns natürlich freute und unsere Vorfreude steigerte.
Nach dem bisschen warten, ging es endlich los.
"Hallo 1. Reihe, hier sind wir!" :]
Erst beglückte uns die Resonanz [Ja, wir haben beschlossen: DIE müssen wir nochmal auf der Bühne sehen!] Dann erfreute uns Ian O' Brien Docker der mir immer wieder freundlich sein Bein entgegen reckte, ich ihm den Schuh kraulte und mir seine Stulpen genau betrachtete :>

Und dann war es endlich soweit, SUNRISE AVENUE time.
Soviel Spass hatte ich lange nicht mehr. Es war einfach traumhaft. Aber auch hier gab es echt heftige Kreischies die sich genau neben uns positionierten, was uns natürlich "riesig" freute. x__X
Samu ließ immer wieder von seinen tollen deutsch Kenntnissen in die Menge prallen, nippte an seinem Bierchen "Das ist kein Apfelsaft!"
Und Drummer Sami ließ es sich auch nicht nehmen, öfters mal an seiner Fuppe zu ziehen. Ich dachte sowas ist nicht sexy, jetzt weiss ich: Auch Raucher können während sie rauchen sexy aussehen :]


+++++++++++++++++++++++++++++++++

1. eine supergeile Vorband DIE RESONANZ. <3
2. 1. Reihe am Start.
3. warmer Kakao bei Burger King :]
4. eine ebenfalls super geile Band namens SUNRISE AVENUE.
5. zerschmetterte Drumsticks.


-----------------------------------------------

Jedoch gab es auch nicht so tolle Sachen:
1. KREISCHIES. Ja auch hier gab es die Viecher. Unzwar genau neben uns, die uns immer fast erschlagen haben.
2. Die Bahnverbindungen nach 00Uhr. Was passierte? Wir waren erst um 03.30 wieder in Düsseldorf. EGAL.
3. das man sogar zwischenzeitlich in dem Club Hummeltitten hatte, weil Durchzug war :D
4. das unsere Burger King Krönchen kaputt gingen :[ DIE WELT IST SO VERDAMMT UNGERECHT.

Die Songs wurden wie erwartet richtig geil performed und ich will WIEDERHOLUNG.

LG, Sari



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung